Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

RUMS # 13/14

Bild
Schon länger wollte ich mir einen schönen Sommerrock nähen. Leider bin ich nicht die Entscheidungsfreudigste was sowohl den Schnitt als auch den Stoff betrifft.

Aber irgendwann passt dann alles zusammen und das Wochenende soll ja richtig schön warm werden. Vielleicht kann ich dann meinen ersten selbstgenähten Rock schon mal ausführen.

Beim Bildermachen war´s auf jedenfall noch ganz schön kalt und nass. Vielen Dank an dieser Stelle meinem lieben Mann, der immer so wunderschöne Fotos von mir macht.

Schnitt: Lieblingsrock von allerlieblichst
Stoffe: Kullabü und Stoffhändler vom Nachbarort
Knöpfe: Kaufhof


Jetzt schicke ich den Rock ganz schnell zum RUMS und bin schon sehr gespannt was die anderen Mädels hübsches gezaubert haben.

Euch allen eine wunderschöne Restwoche und ein supersonniges Wochenende.
Eure Simone

Zu viel Sonne

Bild
hat meine Matrjoschka leider abbekommen und sich einen ziemlich heftigen Sonnenbrand eingefangen.
Nichts desto trotz wird sie heute noch in mein Nähstübchen einziehen und mir dort künftig als Nadelkissen dienen.


Die Anleitung stammt aus dem Heft: Simply Häkeln Sonderheft Amigurumi Vol.1
Und da diese Matrjoschka ausschließlich für mich ist, wandert sie gleich mal rüber zu RUMS und natürlich auch noch zu HäkelLiebe.
Nicht vorenthalten möchte ich euch noch zwei andere Damen, die jetzt schon seit einiger Zeit das alte Küchenbuffet bei mir zu Hause schmücken.



Beide Damen sind mit Kreuzstichen auf weißes Leinen gestickt. Die Anleitung stammt aus dem Buch:
Jules Puppenstube.

Ich wünsche euch noch eine gute Restwoche, genießt die Sonne und ich spickel mal was die anderen  Mädels für sich gemacht haben.

Alles Liebe Simone

Frühlingserwachen

Bild
Orion, der Himmelsjäger, der die Piloten durch die harten Winternächte begleitet hatte, war verschwunden. Er hatte seinen Platz am Sternenhimmel für den großen Bären geräumt, der nach einem halben Jahr Schlaf tief unten am nördlichen Horizont nun endlich wieder erwacht war und von seinem Thron am höchsten Punkt des Firmaments die Welt bewachte. Unter dem besonderen Schutz des großen Bären wagten sich nicht nur die nächtlichen Abenteurer wieder aus ihren Verstecken. Auch am Tage konnte die Natur jetzt ihr Versprechen einlösen, das sie im vergangenen Herbst unter dem Eindruck übervoller Speicher gegeben hatte. Die Wälder leuchteten in unterschiedlichen Grüntönen, die Wiesen waren mit bunten Tupfern übersät und überall schwirrte es in der warmen Luft. Die Lerchen hatten auch das letzte Jahr glücklich überstanden. In Mulden, gut geschützt durch dichte Feldhecken, lagen ihre Eier versteckt. Keine elf Tage mehr, dann würden die Jungen schlüpfen. Unter der Linde, die nun wieder dem großen Hof zwisch…

Es rumst schon wieder

Bild
Nachdem ich euch letzten Donnerstag meine Pumphose gezeigt habe, kommt heute Teil zwei des Nähworkshops.

Eine Tunika mit Häkelpasse. Letztes Jahr (als es in meinem Leben noch keine Nähmaschine gab) habe ich bei Sylvia eine wunderschöne Tunika mit Häkelpasse für meine Tochter erstanden.

So eine wollte ich auch.


Und hier ist sie:





Genau so hab ich sie mir vorgestellt. Sie ist superbequem und war bestimmt nicht die letzte ihrer Art.

Euch allen noch eine schöne Restwoche. Ich geh jetzt mal spickeln was die anderen Nähverrückten zum
RUMS gepackt haben und weil ´s ja auch was gehäkeltes hat wandert es auch noch zu Häkel Liebe.
Liebe Grüße Simone
Schnittmuster: abgewandelte Zoela von farbenmix Häkelpasse: Häktop von farbenmix Blümchen: eine Woche Häkelfrühling ebenfalls über farbenmix

Mensch Mama...

Bild
...wann machst du mir auch endlich mal einen Schlafanzug, meckerte meine Maus. Und Recht hat sie. Nachdem zuerst der große Sohn und ein bischen später auch der kleine Mann einen selbstgenähten Schlafanzug bekamen, wollte sie natürlich auch einen haben. (dass sie das am Meisten benähte Familienmitglied ist spielt dabei natürlich keine Rolle)

Also mit der Maus ab nach Kullabü. So meine Süsse, such dir mal einen Stoff für den Schlafanzug aus.
Keine leichte Aufgabe, bei so vielen schönen Stoffen....

Aber nach einer Weile sollte es dann der mit den Sternen sein.

Und wann nähst du den jetzt endlich ????   Na, wenn ich Zeit habe. Zum Glück konnte ich den ganzen Sonntag in meinem Nähstübchen verbringen und neben dem langersehnten Schlafanzug auch noch ein Hängerchen für mich fertigmachen. Dazu aber am Donnerstag mehr.



Stoff: Kullabü
Schnitt: Fledermauskleid von Lillesol und Pelle
             Leggins: Beinschmeicheleien von rosarosa über DaWanda

Und da der Schlafanzug für mein Mädchen ist, ge…