Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Liebesgeflüster

Bild
...heißt der wunderschöne Stoff von Tante Ema, den ich über´s Wochenende vernähen durfte.

Die Freundin meiner Tochter wollte gerne ein Sommerkleid von mir haben. Den Stoff hat sie sich selbst ausgesucht.

Als Schnitt suchte ich mir das "Easy peasy Sommerkleid" von Patty Doo aus. Das habe ich letztes Jahr schon mal für meine Tochter genäht. Einfach zu nähen, macht aber durch das gesmokte "obenrum" echt was her.





Die Träger hab ich disesmal zum binden gemacht, dann hat die junge Dame länger was davon.

An alle Fußball Fans: Einen hoffentlich erfolgreichen schönen Abend. (Bitte, bitte ohne Elfmeterschießen)
An alle anderen: einen schönen Abend an der Nähma, oder was ihr sonst so treibt.

Eure Simone


Stoff: über Dawanda
Schnitt: Easy peasy Sommerkleid von pattydoo

Shelly oder Sally?

Bild
Mama, der Stoff sieht ja aus wie "Sally Bollywood"! (ich denke mal sie meinte: wie bei Sally Bollywood).
Tja das kann ich leider nicht so genau beurteilen, da ich die Sendung hauptsächlich dem Namen nach kenne. (Sowas schaut man dann eher bei der Omi)

Aber recht hat sie schon. Der neue Hamburger Liebe Stoff "elephant love" erinnert mich auch sehr an Indien.
Als ich die ersten Bilder des Stoffes gesehen hatte, war´s schon um mich geschehen. Doch was draus nähen? Auf jeden Fall soll es nur für mich sein. (zum Glück ist noch genug Rest für´s Tochterkind über)

Nach gründlichem durchforsten meiner Schnittmuster sollte es dann meine erste Shelly, erhältlich über farbenmix, sein.
Ein bischen Respekt hatte ich ja schon, vor dem Nähen. Wenn da was schief geht. Ist es aber nicht. Es ging einfach alles gut.
Und ich freue mich über mein neues Lieblingstück. Jetzt schnell ab damit zu RUMS und mal schauen, was die anderen Weiber so geschaffen haben.











Euch allen noch eine schöne R…

Frida mal vier

Bild
Am Wochenende ist mein erster "Großauftrag" fertig geworden.
Für die kleine  Maus einer lieben Bekannten durfte ich vier kleine Pumphosen nähen.
Bei diesen kleinen Schnitten, die so süss aussehen könnte man ja glatt noch mal überlegen....
Aber nur ganz kurz, vier sind wirklich genug.





Schnitt: Frida von das Milchmonster
Stoffe: über Kullabü, stoffe.de und aus meinem Fundus



Für die Mama der kleinen Maus durfte ich auch noch eine kleine Windeltasche nähen. 


Außerdem sind in der letzten Zeit noch zwei Namenskissen entstanden. Ich wünsche den beiden Jungs kuschelige Stunden damit. 


Hund und Katze auf dem oberen Kissen sind von der lieben Nadine geplottert. Die Anleitung der Häkeleule findet ihr hier.

Verlinkt wird das Ganze mit der Häkelliebe  und der Plotterliebe

Noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Eure Simone


Was für ein toller Start

Bild
Passend zum Auftaktsieg unserer Nationalmannschaft, kommt heute ein Fußballpost.

Ich hatte euch ja die Stoffe vom Stoffmarkt gezeigt, die sich meine Kinder gewünscht hatten.
Mittlerweile ist schon ein guter Teil davon vernäht.

Meine kleine Maus (die gar nicht mehr so klein ist, vielleicht muss ich mir demnächst mal einen neuen Kosenamen ausdenken), seit ein paar Wochen im totalen Fußballfieber, bekam ein blaues Raglanshirt von Lillesol und Pelle.






Und der kleine zukünftige Fußballer hatte sich seine Lieblingsfarbe Grün gewünscht.
Das große Shirt ist in 128 und das kleine in 104 genäht.





Appliziert habe ich die Geburtsjahre und wenn die Shirts nicht in der Wäsche (das muss halt ab und an mal sein) sind, befinden sie sich am Kind.

Mein Großer hat ein dreiviertel Hose und ein ärmelloses Shirt bekommen. Der Hosenschnitt ist auch von Lillesol und Pelle: Freizeithose gekürzt und das Shirt ist das Longsleeve Nr.1 ohne Ärmel







geplottert hat für mich die liebe Nadine von  Tons und Muzzi und deswe…

Endlich rumst es wieder

Bild
Schon etwas länge genäht ist diese Frau Emma von Schnittreif. Ich bin total begeistert von diesem Schnitt. Er schmeichelt der Figur ungemein.

Nachdem ich leider eine Zwangspause wegen defekter Festplatte einlegen musste, kann ich nun endlich wieder bloggen und was noch besser ist, mein Schätzchen bei RUMS verlinken.






Den Stoff habe ich in den unendlichen Weiten des Internets bestellt.
Und wenn nicht gerade Ferien wären und wir ganz oft im Schwimmbad planschen würden, könnte ich euch schon die nächste Frau Emma zeigen.
Aber nächste Woche ist ja wieder Donnerstag.

Die anderen Schätzchen, die in der Zwischenzeit entstanden sind folgen so nach und nach.

Für alle Fussballfans: einen tollen ersten Abend der WM und für alle anderen... in drei Wochen (oder so) ist der Spuk ja schon wieder vorbei.

Alles Liebe
Simone