Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

RUMS #53/15

Bild
Der letzte RUMS in diesem Jahr wird ein ganz kurzer.
Ich habe mir eine Maikika von Schnittgeflüster genäht. Total bequem und ganz schnell genäht.







Verlinkt natürlich mit RUMS.


Zum Schluss möchte ich mich bei all meinen Lesern für ihre Treue während des Jahres bedanken. Ich freue mich mit euch auf ein ereignisreiches 2016.

Simone

RUMS #50/15 Frau Rike

Bild
Gar nicht so lange gestreichelt habe ich mein Geburtstagsgeschenk. Ziemlich schnell wusste ich, dass ich mir eine Leggings nähen will.







Zum Glück gibt es seit nicht allzulanger Zeit die Frau Rike von Schnittreif. Eine superschnell zu nähende Leggings, die einen ganz tollen Sitz hat.


Ich fühl mich pudelwohl. Und da es bei uns auch noch nicht so kalt ist, trag ich mein neues Lieblingsteilchen ständig.


Als passendes Oberteil hab ich mir noch eine Lady Lulla von Schnittgeflüster genäht.




Ganz pur, ohne Schnick Schnack.


Nachdem ich ja am Anfang meiner Nähzeit  ziemlich geflasht war, von den Werken der anderen Mädels und am liebsten alles so oder so ähnlich nachgenäht hätte, besinne ich mich gerade wieder auf  meinen Stiel , der normalerweise ziemlich unbunt ist. Eher grau- und schwarztöne.

Und manchmal auch ein bisschen Glitter. ;.)







Jetzt stürze ich mich wieder in die letzten Vorbereitungen für den kommenden Weihnachtsmarkt, der am Wochenende bei uns im Ort stattfindet.
Dort werde ich wieder…

Letzte Chance für den Nikolaus

Bild
Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Schon der 6. Dezember.

Heute möchte ich euch mal nichts von mir gemachtes zeigen sondern von meinem Mann.

Für die Weihnachtsfeier seiner Arbeit hat er sich eine Geschichte ausgedacht und diese dort vorgelesen. Diese Geschichte darf ich mit euch teilen.




Ich wünsche euch viel Freude bei:

Letzte Chance für den Nikolaus
„Mama, Konstantin lässt mich nicht in Ruhe!“ Lea hüpfte kreischend durchs Wohnzimmer, ihr Zwillingsbruder versuchte, sie mit der Gießkanne zu überschütten.
„Wollt ihr wohl damit aufhören!“ rief Mutter. „Warum müsst ihr immer so böse sein?“. Aber Lea und Konstantin waren nicht böse. Zumindest nicht von Grund auf. Wild, ja das waren sie. Über alle Maßen wild sogar, aber nicht böse. „Eure Kinder sind antizyklisch“ meinte Tante Ramona, die gerade für ihr Staatsexamen büffelte. Sie wollte damit wohl ausdrücken, dass Lea und Konstantin immer dann ruhig waren, wenn sie etwas sagen sollten und immer dann Krach machten, wenn es alle …

Wie aus einer Mütze eine Tasche wurde

Bild
Also eigentlich stimmt die Überschrift nicht so ganz, denn eine Mütze gab es nie, sollte aber eine werden.

Das Kunstleder war ursprünglich für eine Fliegermütze gedacht, so richtig schön kuschelig mit Teddyplüsch innen.

Aber manchmal kommt es anders als gedacht. Nachdem ich das Kunstleder und den Plüsch zu Hause hatte, war ich von der Mützen - Idee plötzlich gar nicht mehr so begeistert.

Und im Nachhinein wird mir mein Sohn auf ewig dankbar dafür sein.

Der Plüsch war mittlerweile verarbeitet und das Kunstleder stand immer noch in der Ecke.

Dann gab es im Sommer den Aufruf zum "Vergessene Taschen sew along". Dieser Aufruf kam wie gerufen,  schon ewig wollte ich mir eine Collegetasche nähen.







Das Schnittmuster von kibadoo schlummerte auch schon ne Weile auf dem Rechner. Also nix wie ran. Der passende Kombistoff zum Kunstleder war auch schnell gefunden.


Ich liebe ja die Stoffe von Lila - Lotta. Zum Glück hatte ich noch genug von dem wunderbaren Gil zu Hause.







Die Tasche war schon …

Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen

Bild
Am Donnerstag hatte ich euch ja mein Knopfshirt von lillesol und pelle gezeigt und heute ist der Minimann an der Reihe.







In den Stoff hatte ich mich ja schockverliebt. Ganz schön lange hat er jetzt auf seine Bestimmung gewartet.






Um das ganze etwas aufzulockern habe ich die Ärmel unterteilt. Sonst wäre es mit dann doch zu langweilig geworden.







Mein Kleiner ist auf jeden Fall ganz angetan von seinem neuen Shirt. Wow cool, war der O-Ton bei Übergabe. Jetzt wandert es von der Waschmaschine ans Kind und wieder zurück in die Waschmaschine.




Verlinkt wird mit made 4 boys.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, Macht es euch kuschelig, soll ja kälter werden.
Simone

Lillesol woman no.14 Knopfshirt

Bild
Auf diesen Schnitt hab ich echt gewartet. Letztes Jahr als Kinderschnitt entdeckt und gleich für den Minimann vernäht. 

Jetzt endlich gibt es das wunderbare Knopfshirt auch für uns Große. 







Dafür habe ich gerne ein langgehütetes Stoffschätzchen angeschnitten. 
Das Knopfshirt ist ein bequemes Basicteil, von dem ich mir auf jeden Fall noch weitere nähen werde.  Relativ schnell genäht und durch die Knopfleiste ein echter Hingucker. 







Schaut euch unbedingt bei Julia die anderen Knopfshirts an. Da sind so schöne Teilchen entstanden.





Der letzte Rest der Lillestoff Fliegen wurde dann auch noch gleich zu einem Knopfshrit für den jüngsten verwurschtelt. Hat zum Glück gerade noch gereicht. Das zeige ich euch dann die Tage.


Heute gießt es bei uns in strömen, deshalb mach ich es mir bei einer Tasse Tee gemütlich und schaue mal, was die anderen Mädels beim RUMS schönes gezaubert haben.


Einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende
Simone

RUMS mit Lady Lulla

Bild
Schon eine ganze Weile trage ich die Lady Lulla. Heute war das Wetter bei uns so schön, dass ich kutzentschlossen meine Tochter gebeten habe, Fotos von mir zu machen.








Genäht habe ich die lange Version aus rotem und grauen Sweat vom Stoffmarkt. Das Schnittmuster schlummerte schon eine ganze Weile auf dem Rechner. Ich weiß auch nicht, warum ich mit der Lulla so lange gewartet habe.








Mit großem Kuschelkragen. Eigentlich kommen da noch Knöpfe dran, aber ich finde der Kragen fällt so schön und zumachen würde ich sie wahrscheinlich eh nicht.







Ein absolutes bequemes Wohlfühlteil. Sehr bequem und figurumschmeichelnd.






Da näh ich mir auf jeden Fall noch eine. Vielleicht in der kurzen Version.






Jetzt geht´s rüber zu Muddi´s RUMS. Mal schaun, was die anderen Mädels gezaubert haben. Nächste Woche bin ich mit einem neuen Schnitt von Lillesol woman am Start.

Lasst es euch gut gehen
Simone

Boshi Fieber

Bild
Ich habe es gewusst.

Ich habe es ganz genau gewusst.

Als alle anfingen Boshis zu häkeln hab ich nicht mitgemacht. Weil ich genau gewusst habe, dass das süchtig macht.


Tja aber irgendwann ist dann der Zeitpunkt gekommen, an dem ich mir gedacht habe : Egal, die Kinder brauchen neue Mützen, es sind Ferien, ich komme nicht zum nähen, also wird gehäkelt.


Und so sind innerhalb von zwei Tagen drei Boshis entstanden.

Jetzt lass ich einfach mal die Bilder sprechen





Für den großen schwarz - grau geringelt


Die Maus bekam rot - blaue Ringel mit einer Reihe gelb


Und der Minimann grün und blau gemustert





Mal schaun, was ich aus den Resten noch machen kann





Und das obligatorische Quatschfoto darf natürlich auch nicht fehlen.

Verlinkt wird endlich mal wieder mit der Häkelliebe, der Meitlisache und made4boys
Lasst es euch gut gehen. Simone


Kuschelzeit

Bild
Im Moment ist bei und Nebel angesagt. Die Sonne lässt sich die letzten Tage kaum blicken. Manchmal mag ich das ganz gerne, nur zu lange darf diese Zeit nicht dauern.

Grund genug das neue Schnittmuster von lillesol woman aus einem echten Lieblingsstoff zu nähen.





Da ich mir erst vor kurzem ein Kleid genäht hatte, habe ich mich bei der Winterkombi für einen Longpulli entschieden, Denn Taschen mussten auf jeden Fall sein.

Findet ihr nicht auch, dass man als Mama gar nicht genug Taschen bei sich haben kann?




Gestern habe ich euch die Winterkombi meiner Tochter gezeigt, die ich ja als Kleid genäht hatte.






Da ich diesmal kein Bündchen annähen wollt habe ich mich kurzerhand entschlossen einen Gummi einzuziehen. Und ich muss sagen, der Pulli gefällt mir total gut. Ich liebe den Schnitt mit Kuschelkragen, Taschen und der für mich perfekten Länge.




Als ich den Blättersweat von Graziela das erste Mal gesehen habe, war ich hin und weg. Dann hatte ich auch noch das große Glück, dass er nicht erst im N…

lillesol und pelle Winterkombi

Bild
Seit heute ist der neue Schnitt von Julia, aka lillesol und pelle online. Die Winterkombi für Mädels und Damen.

Ein wirklich toller Schnitt. Meine Tochter liebt ihr Kuschelkleid und hatte beim fotografieren richtig Spaß.




Die Winterkombi lässt sich schön variieren. Für meine Tochter habe ich das Kleid mit Kuschelkragen und Taschen genäht.  Schaut euch auch mal die anderen Beispiele an, da sind so schöne Kleider und Pullis entstanden.





Aus dem gepunkteten Sweat hatte ich mir mal eine Hose genäht, die ich im Winter total gerne trage, weil der Stoff so herrlich weich und kuschelig ist. Zum Glück war noch so viel da, dass es für das Kleid der kleinen Dame gereicht hat.
Kombiniert habe ich den Sweat mit einem senffarbeien Jersey.





 Am Kragen sind drei Kam Smaps angebracht, dass dieser auch geschlossen werden kann. Natürlich kann man auch ganz klassisch Knopflöchen nähen, da habe ich mich aber noch nicht rangetraut.







Die Taschen habe ich das erste Mal mit einem Rautenstich festgenäht. Ich muss …

Auf die Hoodies, fertig, los...

Bild
na ja, bis jetzt ist es erst einer.
Aber der Herbst geht ja gerade erst los. Für meinen jüngsten habe ich den Luis von Kibadoo genäht. Aus Stoffen von Lillestoff und Hamburger Liebe.

Ich möchte heute gar nicht viel schreiben und statt dessen die Bilder zeigen, das sind heute ein paar mehr, ich konnte mich nicht wirklich entscheiden.
















Als ich die neuen Stoffe von Hamburger Liebe das erste Mal gesehen habe, war ich schockverliebt. Die Affen sind einfach der Brüller. Aber für ein ganzes Shirt war es mir dann doch bisschen viel.



So gefällt mir die Mischung richtig gut und auch der Sohnemann findet seinen neuen Pulli klasse.










War bei euch heute auch so tolles Wetter? Wir haben die wunderbare Herbstsonne gleich für ein weiteres Shootig genutzt. Ihr dürft gespannt sein.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.
Simone

verlinkt mit hier.

lillesol woman no 12

Bild
Heute rumst es mit einem absoluten Lieblingsteilchen. Ich durfte für Julia von lillesol und pelle den Fleecepulli probenähen. Ein super Schnitt. 
Letztes Jahr hatte ich den schon für meine beiden kleinen genäht und bedauert, dass es den nicht auch für uns große gibt.







Zum Glück hat das Warten ein Ende. Ab jetzt könnt ihr den Fleecepulli bei Julia im Shop kaufen.
Und schaut euch unbedingt die Beispiele der anderen Mädels an. Da sind so schöne Pullis entstanden. Übrigens nicht nur aus Fleece, sondern auch aus Sweat.






Mit dem Stoff habe ich diesmal genau ins schwarze getroffen. Bestellt habe ich ihn beim Bundspecht über Dawanda.

Nach dem auspacken hab ich gleich gewusst, dass dieser Pulli in diesem Winter wohl das meistangezogene Kleidungsstück sein wird. So kuschelig weich...... herrlich.






Als wir die Fotos schossen war es gar nicht so kalt, da hab ich ganz schön geschwitzt.





Der Pulli hat im Oberteil einen Reißverschluss. Die Passe oben wird mit Jersey gedoppelt. Man kann den Pulli hinten…