Vergessene Taschen sew along

Das ist mal ein sew along ganz nach meinem Geschmack. Fabulatoria hat dazu aufgerufen, Taschen, die schon seit Urzeiten auf dem Rechner schlummern endlich einmal zum Leben zu erwecken.


Genaueres erfahrt ihr auf dem Blog von Fabulatoria.


In der ersten Woche (von insgesammt 5 ) sind die Schnitte von Farbenmix dran. Tja nun weiß der ein oder andere von meinen Lesern ja dass ich gar nicht so der Taschen Fan bin. Na ja, so ganz stimmt das gar nicht mehr.
Seit ich nähe werde ich langsam aber sicher zum Taschensammler. Und so haben sich im Laufe der Zeit schon einige ebooks angesammelt.

Mein erster Gedanke als ich durch Zufall auf das sew along gestoßen bin war, Hurra endlich hab ich einen Grund die Wallaby fertig zu nähen. Das ist eine Tasche, die am Gürtel befestigt wird. Wenn man mal nicht so viel mitnehmen will....

Die liegt tatsächlich halb zugeschnitten seit einem guten Jahr im Schrank. Ich wusste ich will ne alte Jeans verwurschteln aber mit dem Rest habe ich mit bis letzte Woche echt schwer getan.

Aber dann sprudelten die Ideen in den Kopf und was dabei raus kam, könnt ihr hier sehen.







Nachdem ich so lange um Carlitos rumgeschlichen bin, ist es mittlerweile eins meiner absoluten Lieblingsstöffchen.Ich finde Jeans und Carlitos sind ein tolles Team.





Klar, dass ich mir auch die Plotterdatei besorgt habe.



Das ist die fertige Tasche, einmal von vorne







Einmal von hinten






Blick in die unverschlosssene Tasche








Und Blick ins Reißverschluss Täschchen







Und so sieht das ganze dann am Gürtel aus. Ich bin ganz happy und weil der süße Carlitos nur für mich ist, darf er zum RUMS  und natürlich zum vergessene Taschen sew along









Und weil diese Woche Farbenmix Taschen dran sind, zeig ich euch gleich noch eine. Meine allererste Tasche. Da hab ich ein paar Wochen genäht und mich in den Käferstoff verkuckt. Zum Glück konnte ich noch einen halben Meter ergattern.

In der Anleitung stand "auf Wunsch Volumenflies". Naja das braucht man ja dann nicht unbedingt, dachte ich, nähte die Dame von der ersten Taschenspieler cd und  bin mit der Tasche vielleicht 10 mal ausgegangen. Dann war sie mir zu labberig.

Seit dem (also auch schon 2 Jahre) lag sie jetzt im Regal. Gestern hab ich sie nochmal aufgetrennt und Vlies reingebügelt. Frisch gewaschen erstrahlt sie in neuem Glanz und wird wieder ausgeführt.






Der Blümchenstoff ist ein Feincord, ganz kuschelig weich...






Ein Käferchen aufgehäkelt...


Für die erste gar nicht so schlecht.


Nächste Woche sind die Taschen von Lillesol und Pelle an der Reihe, da schlummert auch noch was.

Bis dahin lasst es euch gut gehen
Simone

Kommentare

  1. Deine Wallaby ist toll geworden <3 Und du hast Recht, Karlitos und Jeans passt gut zusammen :o)
    Aber umgehauen hat mich ja deir Häkelkäfer auf deiner Dame. Ich wqünschte ich könnte Häkeln, der sieht so toll aus. Ich freue mich total, dass du den Sew-Along zum Anlass genommen hast deine alte Tasche aufzumöbeln, um wieder glücklich mit ihr zu sein :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Deine Wallaby gefällt mir sehr!! Ganz mein Geschmack! Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lillesol Jeanskleid

La Wanda trifft raxn (zum zweiten)

Lillesol women Cardigan