Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Kuschelzeit

Bild
Im Moment ist bei und Nebel angesagt. Die Sonne lässt sich die letzten Tage kaum blicken. Manchmal mag ich das ganz gerne, nur zu lange darf diese Zeit nicht dauern.

Grund genug das neue Schnittmuster von lillesol woman aus einem echten Lieblingsstoff zu nähen.





Da ich mir erst vor kurzem ein Kleid genäht hatte, habe ich mich bei der Winterkombi für einen Longpulli entschieden, Denn Taschen mussten auf jeden Fall sein.

Findet ihr nicht auch, dass man als Mama gar nicht genug Taschen bei sich haben kann?




Gestern habe ich euch die Winterkombi meiner Tochter gezeigt, die ich ja als Kleid genäht hatte.






Da ich diesmal kein Bündchen annähen wollt habe ich mich kurzerhand entschlossen einen Gummi einzuziehen. Und ich muss sagen, der Pulli gefällt mir total gut. Ich liebe den Schnitt mit Kuschelkragen, Taschen und der für mich perfekten Länge.




Als ich den Blättersweat von Graziela das erste Mal gesehen habe, war ich hin und weg. Dann hatte ich auch noch das große Glück, dass er nicht erst im N…

lillesol und pelle Winterkombi

Bild
Seit heute ist der neue Schnitt von Julia, aka lillesol und pelle online. Die Winterkombi für Mädels und Damen.

Ein wirklich toller Schnitt. Meine Tochter liebt ihr Kuschelkleid und hatte beim fotografieren richtig Spaß.




Die Winterkombi lässt sich schön variieren. Für meine Tochter habe ich das Kleid mit Kuschelkragen und Taschen genäht.  Schaut euch auch mal die anderen Beispiele an, da sind so schöne Kleider und Pullis entstanden.





Aus dem gepunkteten Sweat hatte ich mir mal eine Hose genäht, die ich im Winter total gerne trage, weil der Stoff so herrlich weich und kuschelig ist. Zum Glück war noch so viel da, dass es für das Kleid der kleinen Dame gereicht hat.
Kombiniert habe ich den Sweat mit einem senffarbeien Jersey.





 Am Kragen sind drei Kam Smaps angebracht, dass dieser auch geschlossen werden kann. Natürlich kann man auch ganz klassisch Knopflöchen nähen, da habe ich mich aber noch nicht rangetraut.







Die Taschen habe ich das erste Mal mit einem Rautenstich festgenäht. Ich muss …

Auf die Hoodies, fertig, los...

Bild
na ja, bis jetzt ist es erst einer.
Aber der Herbst geht ja gerade erst los. Für meinen jüngsten habe ich den Luis von Kibadoo genäht. Aus Stoffen von Lillestoff und Hamburger Liebe.

Ich möchte heute gar nicht viel schreiben und statt dessen die Bilder zeigen, das sind heute ein paar mehr, ich konnte mich nicht wirklich entscheiden.
















Als ich die neuen Stoffe von Hamburger Liebe das erste Mal gesehen habe, war ich schockverliebt. Die Affen sind einfach der Brüller. Aber für ein ganzes Shirt war es mir dann doch bisschen viel.



So gefällt mir die Mischung richtig gut und auch der Sohnemann findet seinen neuen Pulli klasse.










War bei euch heute auch so tolles Wetter? Wir haben die wunderbare Herbstsonne gleich für ein weiteres Shootig genutzt. Ihr dürft gespannt sein.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.
Simone

verlinkt mit hier.

lillesol woman no 12

Bild
Heute rumst es mit einem absoluten Lieblingsteilchen. Ich durfte für Julia von lillesol und pelle den Fleecepulli probenähen. Ein super Schnitt. 
Letztes Jahr hatte ich den schon für meine beiden kleinen genäht und bedauert, dass es den nicht auch für uns große gibt.







Zum Glück hat das Warten ein Ende. Ab jetzt könnt ihr den Fleecepulli bei Julia im Shop kaufen.
Und schaut euch unbedingt die Beispiele der anderen Mädels an. Da sind so schöne Pullis entstanden. Übrigens nicht nur aus Fleece, sondern auch aus Sweat.






Mit dem Stoff habe ich diesmal genau ins schwarze getroffen. Bestellt habe ich ihn beim Bundspecht über Dawanda.

Nach dem auspacken hab ich gleich gewusst, dass dieser Pulli in diesem Winter wohl das meistangezogene Kleidungsstück sein wird. So kuschelig weich...... herrlich.






Als wir die Fotos schossen war es gar nicht so kalt, da hab ich ganz schön geschwitzt.





Der Pulli hat im Oberteil einen Reißverschluss. Die Passe oben wird mit Jersey gedoppelt. Man kann den Pulli hinten…

Über kurz oder lang

Bild
Bevor es jetzt richtig herbstlich wir, muss ich euch unbedingt noch das meistgetragene  Kleidungsstück des Sommers zeigen. Unsere "shorty legs". Die wurde mir quasi von der Nähmaschine aus der Hand gerissen und dann dauergetragen. 





Da werden nächsten Sommer mit Sicherheit noch weitere folgen. Vor kurzer Zeit hat die süße dann versucht die Hose mit einer Leggins drunter anzuziehen. Das hat sie dann aber zum Glück selbst gemerkt, dass das nicht so prickelnd ist. 





Genäht habe ich die pants aus Resten. Gott sei Dank habe ich den Geschmack meiner Tochter genau getroffen. Ist im Moment nicht so einfach. Mal darf es viel rosa sein, dann ist das wieder total uncool...






Heute hätte man die Hose noch mal rausholen können. Es war ganz herrliches Wetter. Strahlendblauer Himmel und Sonnenschein, den ganzen Tag. So liebe ich den Herbst






Als wir mit Bilder knipsen fertig waren ist mir eingefallen, dass es ja noch eine Hose gibt, die ich noch gar nicht gezeigt habe.






Die Haremshose ist im Rah…