Posts

Es werden Posts vom Juni, 2016 angezeigt.

lillesol women no.19

Bild
Meine Güte, schon lange nicht mehr gerumst. Schön dass ich heute wieder mal dabei sein kann. Und das auch noch mit einem neuen Schnitt von Julia aka lillesol und pelle.

Endlich gibt es ein Raglan Shirt für uns Große. Und das ganze nicht nur als Shirt, sondern auch als Kleid.




Neben den beiden Längen könnt ihr auch noch zwischen einem größeren und einem kleineren Halsausschnitt wählen. Für mich habe ich den größeren genäht.





Natürlich gibt es auch die Möglichkeit lange Ärmel zu nähen.  Für meine Kinder habe ich den Raglanschnitt von lillesol und pelle ja schon rauf und runter genäht.
Um so mehr habe ich mich gefreut, dass es den Schnitt nun auch für die großen Mädels gibt.






Vernäht habe ich einen Ringeljersey von Evli´s Needle. Ich war ja zur Eröffnung in Würzburg. Endlich mal ein Stoffladen mit toller Auswahl, toller Qualität und super netten Mitarbeiter / innen.




Die Plotterdatei ist von Fusselfreies über Dawanda. Den Lotussitz muss ich noch üben, ich weiß. Vielleicht gibt mir meine Toch…

Das Mini 20 Minuten Shirt

Bild
Da ich ja seit über einem Jahr dem Probenähteam für Lillesol und Pelle angehöre, bewerbe ich mich eigentlich nicht mehr bei anderen Probenähaufrufen.

Eigentlich....

Dann kam der Aufruf von Muckelie. Ich bin ja der totale "Chill at home" Fan. Und als die liebe Suzann aufrief das Mini 20 Minuten Shirt probezunähen konnte ich nicht anders. Ich musste mich bewerben.

Die Freude war riesengroß als ich dann tatsächlich auserwählt wurde.

Jetzt aber genug der Worte jetzt lass ich die Bilder sprechen. Achtung Bilderflut *g*





Das Shirt besteht nur aus zwei Schnittteilen. Ich habe mich für die ganz einfache Variante ohne alles entschieden.




Eines der Lieblingsbauwerke meines Großen ist der Kölner Dom, also kamen die Koordinaten von Köln auf das Shirt.






Alternativ kann am Rücken noch ein Reißverschluss oder an der Schulter eine Knopfleiste gearbeitet werden.

Und was dazugelernt habe ich auch wieder. "Fakebündchen" kannte ich bis dahin noch nicht. Ist aber eine super Alternative zu…

Und wieder wird´s chillig

Bild
Ich hätte nie gedacht, dass dieser Schnitt mal zu den meistgenähten zählen wird.

Meine erste Chill at home von Muckelie habe ich mir vor ca einem Jahr genäht und dauergetragen.

Dann kam mein Großer und wollte auch eine.  Für ihn hab ich die kleinste Größe des Damenschnittes genäht. Leider gibt es bis heute keine Fotos (Teenager halt ;-) ).

Anfang des Jahres folgte dann meine zweite, auch heißgeliebt.

Und jetzt kam ausgerechnet der zweitälteste und wollte auch eine.







Glücklicherweise gibt es den Schnitt mittlerweile auch für Kinder. Den hab ich mir natürlich gleich zugelegt, weil ich dem mini Mann eine nähen wollte.
Stattdessen hat jetzt mein zweiter eine neue Hose und was soll ich sagen. Er liebt sie heiß und innig.







Dem Alter entsprechend sind Farbe und Muster nicht ganz so wild ausgefallen. Und ja auch ich habe mir endlich snap pap bestellt und den Stoff für die Ösen damit verstärkt.
Auf die Paspel habe ich dieses Mal verzichtet, aber ich denke dass die nächste wieder eine bekommt. Da…